Presseberichte | Energie aus Gemüseabfällen

Biomethanisierungsanlage liefert grüne Energie

Quelle: vraagenaanbod.be - 2012-09-04

Ardo, ein Produzent von frischem Tiefkühlgemüse, hat am Hauptsitz in Ardooie eine Biomethanisierungsanlage in Betrieb genommen. Es verarbeitet etwa 30000 Tonnen pflanzliche Nebenprodukte... Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen.

Bei Ardo in Ardooie: Grüne Energie aus pflanzlichen Reststoffen

Quelle: landbouwleven.be - 2012-07-13

Am Donnerstag, den 12. Juli, stellte Ardo seine kürzlich in Betrieb genommene Biomethanisierungsanlage vor. Ardo nutzte das Know-how von TREVI - BiogasTec, mit dem er Digrom Energy gründete. Die Anlage wurde auf dem Ardo-Gelände in Ardooie errichtet und arbeitet mit Rohstoffen aus dem Produktionsprozess des Unternehmens. Ardo nutzt dann die im Produktionsprozess erzeugte Energie. Ein Lehrbuchbeispiel für einen geschlossenen Kreislauf. Den vollständigen Artikel können Sie hier lesen (auf Niederländisch).

Von nun an wird Ardo seinen eigenen Strom aus pflanzlichen Reststoffen herstellen

Quelle: Nieuwsblad.be - 2012-07-13

Ardo aus Ardooie stellt nun seinen eigenen Strom her. Die Anlage hat zusammen mit den Energieunternehmen Trevi und BiogasTec eine große Biogasanlage an ihren Standorten errichtet.Den vollständigen Artikel lesen Sie hier (auf Niederländisch).